Arbeitsgruppe Faire Welt Greifensee Nänikon

Logo der Arbeitsgruppe Faire Welt: eine Hand mit einer Weltkugel
Die „Arbeitsgruppe Faire Welt, Greifensee - Nänikon“ ist ein gemeinnütziger, überkonfessioneller und parteipolitisch unabhängiger Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGB. Sitz des Vereins ist Greifensee.

Der Verein setzt sich für vermehrte soziale Gerechtigkeit und Solidarität zwischen den Industrienationen und benachteiligten Regionen der Welt ein. Mit Veranstaltungen wie Kerzenziehen und Wähenzmittag unterstützt die Arbeitsgruppe Selbsthilfeprojekte von benachteiligten Menschen in der ganzen Welt. Sie wird ökumenisch mitgetragen und finanziell unterstützt von der evangelisch-reformierten und der römisch-katholischen Kirchgemeinde.

Der Verein betreibt auch den claro Weltladen im Städtli Greifensee, Öffungszeiten: Dienstag - Freitag 14-17 Uhr, Samstag 10-16 Uhr. Mit dem Verkauf seiner Produkte unterstützt er den internationalen fairen Handel, fördert soziale Gleichstellung, wirtschaftliche Sicherheit, ökologische Anbaumethoden und eine nachhaltige Entwicklung.

Mit Ihrem Einkauf im claro Weltladen und/oder Beitritt zu unserem Verein helfen Sie uns, unserem Ziel einen Schritt näher zu kommen. Natürlich nehmen wir auch private Spenden zugunsten des laufenden Projekts jederzeit gerne entgegen. Benützen Sie bitte unser Postkonto 82-464735-4, IBAN CH56 0900 0000 8246 4735 4, lautend auf Arbeitsgruppe Faire Welt, „Projektkonto“ 8606 Greifensee. Wir danken Ihnen.
Auch über Mithilfe bei unseren Anlässen Kerzenziehen und Wähenzmittag freuen wir uns sehr.

Das aktuelle Projekt
Ab dem Kerzenziehen 2023 unterstützt die Arbeitsgruppe Faire Welt den Freundeskreis der Emmanuel Sisters, West-Kamerun. Der Verein hilft der Lebensgemeinschaft der Emmanuel Sisters mit rund 30 Schwestern bei der Bewältigung ihrer vielfältigen Aufgaben. Besonders wichtig ist ihr Einsatz für Menschen mit Behinderungen: Magdalena Home and Training Center in Akum (Ausbildungszentrum für Mädchen und junge Frauen mit Beeinträchtigungen) sowie
das Agape Unitiy Program (Unterstützung von Menschen mit einer Beeinträchtigung an ihrem Wohnort). Mit den bürgerkriegsähnlichen Unruhen sind seit 2018 neue Tätigkeiten hinzugekommen, beispielsweise der Aufbau einer Schule, weil die meisten staatlichen Schulen geschlossen sind (Standort Akum). Ein grosses Anliegen ist der Schwesternschaft zurzeit der Schutz ihres eigentlichen «Hauptsitzes» in Bafut, den sie 2018 verlassen mussten, der aber glücklicherweise nicht beschädigt wurde. Seit 2021 wohnen wieder 8 Schwestern dort, können sich aber nicht mehr so sicher fühlen wie vor den politischen Unruhen. Sie möchten deshalb dringend eine Schutzmauer um ihr Gelände bauen lassen. Für uns Westeuropäer mag das etwas merkwürdig klingen – in ihrer Region lassen sich jedoch auch heute noch viele Probleme mit relativ einfachen Mitteln lösen. Wir unterstützen sie gerne dabei.
Viele weitere Informationen unter www.emmanuelsisters.ch


Frühere Projekte der Arbeitsgruppe:
2022 - 2023 Pro Sighisoara, Altershilfe in Rumänien
2019 – 2021 Verein Himchuli Schweiz – Schule in Nepal
2017 - 2019 Verein Swiss4Syria - Schule für syrische Flüchtlingskinder im Libanon
Kerzenziehen 2016: Kurzprojekt «Hygiene für New Bohol», Philippinen (Bau von 40 Toiletten)
2014 - 2016 Verein Baluo - Bäckerei in Gambia
2011 - 2014 Friends of Kisimiri - Schulen in Tanzania
2008 - 2010 Sopita - Hilfe für Kinder in Peru (Projekt Verein Sopita/Sektion Schweiz, Uster - Gilma Màrquez Rudolf)
2006 - 2007 Kinder mit HIV im südlichen Afrika, Harare/Simbabwe / Prof. Dr. Ruedi Lüthy
2003 - 2005 Strassenkinder Hilfswerk NAG, Kathmandu/Nepal (Projekt von Nicole Wick, Langnau a/A)
2000 - 2002 Ylber, Nähatelier in Prizren/Kosova (Projekt von Margaritha Büchel, Greifensee)

Verein

Arbeitsgruppe Faire Welt Greifensee Nänikon
claro Weltladen, Im Städtli 9
8606 Greifensee

Tel. 044 941 00 33
Website

Kontakt

Roswitha Steinberger (Präsidentin)
agfw.greifensee@gmail.com

Mitgliedschaft

Sie sind jederzeit herzlich willkommen.

Mitgliederbeiträge

Unsere Mitgliederbeiträge betragen:
Fr. 20.-- für Einzelpersonen
Fr. 30.-- für Paare und Familien
Fr. 100.-- für juristische Personen (Firmen, Vereine)

Zugehörige Objekte

Datum Name Lokalität