Willkommen auf der Website der Gemeinde Greifensee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Informationen zum Umgang mit der Ukraine-Krise

Neue Zuweisungspraxis des Bundes

In den NaG vom 21. April 2022 hat der Gemeinderat über die Situation im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise berichtet. Seither wurden weitere schutzsuchende Personen in Greifensee registriert. Per 25. April 2022 hat der Bund nun die Privatunterbringung von Schutzsuchenden geregelt. Seit diesem Zeitpunkt haben ukrainische Geflüchtete keine freie Wohnsitzwahl mehr. Es kann also auch bei Vorhandensein einer privaten Unterbringungslösung nicht automatisch eine Registrierung in Greifensee erfolgen. Stattdessen erfolgt die Zuteilung an die Gemeinden neu durch das kantonale Sozialamt. Ebenso werden Personen, bei welchen die Unterbringung in Privathaushalten nicht mehr gewährleistet werden kann, dem kantonalen Sozialamt gemeldet. Dieses nimmt eine Neuzuteilung in eine Gemeinde vor, welche die Aufnahmequote noch nicht erfüllt hat. Die neue Praxis soll eine faire und gleichmässige Verteilung unter den Gemeinden innerhalb des Kantons Zürich sicherstellen. Weiter ist zu beachten, dass auch bereits in einer Gemeinde registrierte Schutzsuchende, welche fürsorgeabhängig sind, keine freie Wohnsitzwahl haben und nur mit vorgängig eingeholtem Einverständnis der bisherigen und der zukünftigen Gemeinde den Wohnsitz wechseln können.

Spenden und Unterstützung auch weiterhin nötig

Wir sind sehr dankbar für alle Spenden, die wir seit unserem letzten Aufruf erhalten haben. Die dringend benötigte Unterkunft wird so schon bald für die geflüchteten Personen zur Verfügung stehen. Aktuell fehlen uns noch Küchenutensilien wie Pfannen, Schüsseln und Kochbesteck. Des Weiteren sind wir noch immer dankbar für Möbelspenden (Schränke, Regale oder Kommoden). Auch Sommerkleider und Sommerschuhe, insbesondere für Kinder, fehlen uns aktuell noch.

Die Gemeinde Greifensee plant einen Aktionstag „Unterkunft Ukraine“, an welchem die Liegenschaft an der Tumigerstrasse 32 komplett eingerichtet wird. Dies bedeutet, dass an diesem Tag sämtliche gespendeten Möbel bei Privatpersonen in der Gemeinde eingesammelt und zusammen mit den bereits vorhandenen Möbeln in die Unterkunft gebracht und aufgebaut werden. In diesem Zusammenhang werden Personen gesucht, welche anpacken können, über handwerkliches Geschick verfügen und gerne einen Teil zur Bewältigung dieser Krise beitragen möchten. Auch Personen, die über einen Lieferwagen/Pick-up verfügen und uns bei der Abholung der Möbel im Dorf unterstützen könnten, dürfen sich sehr gerne bei uns melden. Katharina Anderhub steht Ihnen per E-Mail gerne zur Verfügung. Wir bedanken uns im Voraus herzlich für Ihre Unterstützung.

Abteilung Soziales



Datum der Neuigkeit 5. Mai 2022

© Copyright Gemeinde Greifensee 2022