Willkommen auf der Website der Gemeinde Greifensee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Teilrevision der Bau- und Zonenordnung, Einzelinitiative «Schützt unsere Bauern- und Werkgebäude im Hof»

Information über den Stand und Verfahrensablauf

Am 23. Februar 2021 reichte Fredi Stury die zu einem ausgearbeiteten Entwurf überarbeitete Einzelinitiative «Schützt unsere Bauern- und Werkgebäude Im Hof» beim Gemeinderat ein. Die Einzelinitiative betrifft ausschliesslich die Grundstücke Kat.-Nrn. 1141 und 1253 und verfolgt das Ziel, eine negative städtebauliche und gestalterische Entwicklung zu verhindern. Die andere bestehende Zone für öffentliche Bauten (Areal Primarschule Breiti) bleibt von der Einzelinitiative unberührt. Somit handelt es sich bei den vom Initianten vorgeschlagenen Bauvorschriften der Zone für öffentliche Bauten für die vorgenannten Grundstücke um eine besondere gebietsbezogene Anordnung. Die Initiative verlangt, dass der Art. 39 der Bauordnung für das genannte Gebiet mit einer Höhenbeschränkung - analog der Bestimmungen der Kernzone II - sowie der Verpflichtung zur Erstellung von Satteldächern ergänzt wird.

Für die Umsetzung der Einzelinitiative ist eine Teilrevision der Bau- und Zonenordnung notwendig. Das Ressort Hochbau und Planung der Gemeinde Greifensee ist für deren Erarbeitung verantwortlich. Gemäss § 7 Planungs- und Baugesetz (PBG) werden die Änderungen vor der Festsetzung öffentlich aufgelegt. Über den Planinhalt kann sich jedermann innert 60 Tagen nach der Bekanntmachung beim Gemeinderat schriftlich äussern. Zeitgleich wird die Vorlage dem Kanton zur Vorprüfung eingereicht. Nach Erhalt der Rückmeldungen werden dem Gemeinderat die Änderungsvorlage sowie der Beleuchtende Bericht samt dem Bericht zu den nicht berücksichtigten Einwendungen aus der öffentlichen Auflage zur Verabschiedung zu Handen der Gemeindeversammlung überwiesen.

Zum besseren Verständnis sieht der Ablauf der Initiative wie folgt aus:

Februar 2021

Erhalt überarbeitete Initiative von F. Stury

April 2021

Gültigkeitserklärung der Initiative durch den Gemeinderat

Oktober/November 2021

Überweisung der Initiative zur Öffentlichen Auflage sowie Vorprüfung durch den Kanton

Januar 2022

Rückmeldungen aus der öffentlichen Auflage aus der Bevölkerung und aus der Vorprüfung des Kantons Zürich

Februar/März 2022

Erarbeitung Weisung und Beleuchtender Bericht durch Gemeinderat

Sommer/Herbst 2022

Gemeindeversammlung zur Beschlussfassung über die Initiative

Nach einer allfälligen Genehmigung durch die Gemeindeversammlung werden die Akten dem Kanton zur Festsetzung eingereicht. Diese Festsetzung wird erneut publiziert und die Rechtsmittelfrist beträgt 30 Tage.
 

Anhörung und öffentliche Auflage nach § 7 PBG

Der Gemeinderat Greifensee hat am 25. Oktober 2021 aufgrund der von Fredi Stury eingereichten Einzelinitiative "Schützt unsere Bauern- und Werkgebäude Im Hof", die Unterlagen zur Durchführung einer Teilrevision der Nutzungsplanung Greifensee zuhanden der öffentlichen Auflage und Anhörung im Sinne von § 7 des Planungs- und Baugesetzes überwiesen. Mit dieser Teilrevision wird bezweckt, zusätzliche Bestimmungen für die Grundstücke Kat.-Nrn. 1141 und 1253, die in der Zone für öffentliche Bauten liegen, in der Bau- und Zonenordnung zu verankern. Der Art. 39 der Bauordnung soll für das genannte Gebiet mit einer Höhenbeschränkung - analog der Bestimmungen der Kernzone II - sowie der Verpflichtung zur Erstellung von Satteldächern ergänzt werden.

Die öffentliche Auflage findet vom 11. November 2021 bis 10. Januar 2022 statt. Innert dieser Frist können die Unterlagen während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung Greifensee eingesehen oder nachstehend heruntergeladen werden.

Während der Auflagefrist kann sich jedermann zu den Unterlagen äussern. Einwendungen sind bis spätestens 10. Januar 2022 schriftlich an den Gemeinderat Greifensee (info@greifensee.ch) zu richten. Die Einwendungen müssen einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Über nicht berücksichtigte Einwendungen wird gesamthaft bei der Festsetzung durch die Gemeindeversammlung entschieden.

Gemeinderat Greifensee


Für die Fristen gilt die amtliche Publikation in den "Nachrichten aus Greifensee" vom 11. November 2021.


Dokumente Greifensee Teilrev BZO Im Hof Zonenplan 1 2500.pdf (pdf, 3618.0 kB)
Greifensee Teilrev BZO Im Hof Bestimmungen.pdf (pdf, 236.3 kB)
Greifensee Teilrev BZO Im Hof Bericht.pdf (pdf, 2015.0 kB)
Greifensee Teilrev BZO Im Hof Einzelinitiative.pdf (pdf, 109.2 kB)
Greifensee Teilrev BZO Im Hof Protokollauszug Gemeinderat.pdf (pdf, 142.2 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Nov. 2021

© Copyright Gemeinde Greifensee 2022