Willkommen auf der Website der Gemeinde Greifensee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Krankenkasse Prämienverbilligung

Zuständige Abteilung: Steuern
Verantwortlich: Walthert, Raphael

Allgemeines
Zuständig für die Individuelle Prämienverbilligung (IPV) ist die Sozialversicherungsanstalt des Kantons Zürich (SVA). Für den Vollzug der IPV werden die Berechtigten gemäss § 19 EG KVG von den Gemeinden ermittelt. Die Antragsteller sind für die Richtigkeit der gemeldeten Daten verantwortlich. Die Gemeinde meldet der SVA die massgebenden persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zur Berechnung (Bezugsberechtigung nach ordentlichem Steuerregister). Der IPV-Anspruch wird grundsätzlich an die Krankenkassen der Versicherten ausbezahlt.

Anspruch auf eine Prämienverbilligung haben Personen, die
  • am 1. Januar des laufenden Jahres Wohnsitz im Kanton Zürich hatten
  • aufgrund ihres steuerbaren Einkommens per Stichtag 1. Januar (letztbekannte definitive Steuerfaktoren) einer der vier Anspruchsgruppen zugeteilt werden können und deren steuerbares Vermögen gleichzeitig nicht mehr als 300'000 Franken beträgt.

Keinen Anspruch auf Prämienverbilligung haben Personen
  • die erst nach dem 1. Januar des laufenden Jahres Wohnsitz im Kanton Zürich genommen haben (sie können Prämienverbilligungsbeiträge am früheren Wohnort beantragen)
  • die im Kanton Zürich als Nebenniederlasser, Wochen- oder Kurzaufenthalter gemeldet sind
  • die von der Versicherungspflicht befreit sind
  • deren steuerbares Vermögen 300'000 Franken übersteigt

Bei Personen, die Ergänzungsleistungen oder Beihilfen zur AHV/IV beziehen, werden die Prämien der obligatorischen Krankenversicherung direkt über diese Leistungen verbilligt. Deshalb erhalten sie keine separate Prämienverbilligung.

zur Übersicht


© Copyright Gemeinde Greifensee 2020