http://www.greifensee.ch/de/tourismus/welcome.php
14.12.2018 04:37:28


Natur pur? Dann sind Sie richtig bei uns.



Greifensee
Ein Wanderweg führt entlang dem Naturschutzgebiet rund um den Greifensee. Vier Stunden Natur pur. Natürlich hat es unterwegs auch Restaurants, Gasthäuser, Besenbeizen und Badeanstalten. Nicht zu vergessen eine schön angelegte Naturstation am oberen See-Ende – die Silberweide in Mönchaltorf.
Velofahrer, Biker und Skater benutzen den Radweg, welcher eigens für diesen Zweck rund um den See herum gebaut wurde. Auch dieser führt immer haarscharf entlang dem Naturschutzgebiet; es gibt also keinen Grund, mit Gefährten irgendwelcher Art auf den für Fussgänger gedachten Wanderweg auszuweichen.
Wer aufs Wasser möchte, erkundigt sich bei der Schifffahrts-Gesellschaft Greifensee (SGG) in Maur betreffend Rundfahrten oder spielt selber Kapitän – Bootsvermietungen gibt’s in Greifensee und Niederuster.
Das Parkplatzangebot um den Greifensee ist knapp, und die meisten Plätze sind kostenpflichtig (Ausnahme Fällanden). Nutzen Sie das gut ausgebaute ÖV-Angebot der Region (4 S-Bahn-Linien, div. Buslinien)