http://www.greifensee.ch/de/portrait/geschichte/welcome.php?action=showinfo&info_id=15
28.10.2020 12:16:00


vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Landvogtei Greifensee

1402 - 4. Mai 1798

Von 1402 bis 1798 war Greifensee Sitz der ersten Landvogtei der Stadt Zürich. Die Landvögte wirkten als Statthalter des Stadtregimentes. Der bekannteste und originellste von ihnen, Salomon Landolt, regierte von 1781 bis 1786 auf Schloss Greifensee. Die Wappen der Landvögte sind in der Eingangshalle des Schlosses verewigt.

Verschiedene Wappen
 

  Geschichte_Landvogteizeit.pdf (pdf, 12.0 kB)


zur Übersicht