Willkommen auf der Website der Gemeinde Greifensee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Schulraumentwicklung Greifensee



Schulanlage Breiti

An der Gemeindeversammlung vom 19. Dezember 2018 haben die Stimmbürger/-innen der Gemeinde Greifensee den Planungskredit für die Schulraumerweiterung/-sanierung über Fr. 485'000.-- abgelehnt. Der Gemeinderat hat die Gründe dieses ablehnenden Volksentscheids analysiert und hierbei unter anderem erkannt, dass die Bevölkerung von Greifensee nicht ausreichend in die bisherigen Planungen einbezogen wurde. Für die Steuerung des weiteren Prozesses der Schulraumentwicklung hat der Gemeinderat eine Kerngruppe eingesetzt. Folgende Personen gehören dieser Kerngruppe an:

  • Bruno Schaerli, Gemeinderat, Ressort Finanzen und Liegenschaften (Vorsitz)
  • Thomas Honegger, Gemeinderat, Ressort Hochbau/Planung
  • Barbara Rodrigues, Schulpflege, Ressort Finanzen und Liegenschaften
  • Ivo Grossrieder, Gesamtschulleiter Primarschule
  • Herbert Hubmann, Verwaltung, Leiter Liegenschaften
     

Eine bereits gebildete Spurgruppe, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der örtlichen Parteien, Vereine und Interessensgruppen, lieferte Impulse für die Mitwirkung der Bevölkerung. Als Folge davon wurde unter anderem entschieden, die Bevölkerung zu zwei grossen Mitwirkungskonferenzen einzuladen.

An der 1. Mitwirkungskonferenz vom 18. Januar 2020, 9.00-14.30 Uhr (Sporthalle Schulanlage Breite) werden Grundlageninformationen vermittelt, zudem findet zusammen mit Experten eine Begehung der Räumlichkeiten statt. Im Rahmen von Workshops sollen die Teilnehmenden schliesslich ihre Anliegen und Bedürfnisse platzieren und diskutieren.

Die Ergebnisse der 1. Mitwirkungskonferenz werden dann durch den Fachplaner (Basler & Hofmann AG) und die Kerngruppe verarbeitet. Im Rahmen einer 2. Mitwirkungskonferenz vom 4. April 2020, 9.00 Uhr (voraussichtlich ebenfalls Sporthalle Schulanlage Breite) werden die so resultierenden Varianten vorgestellt, diskutiert und bewertet.

Die Veranstaltungen werden von der Firma „frischer wind ag“ begleitet und moderiert. Die Resultate beider Mitwirkungskonferenzen bilden eine wichtige Entscheidungsgrundlage für den Gemeinderat und fliessen in die weitere Schulraumplanung ein. Ziel ist es, dass schliesslich eine breit abgestützte Schulraumentwicklung der Bevölkerung zur Abstimmung vorgelegt werden kann. Vorgängig ist eine öffentliche Informationsveranstaltung vorgesehen.

 

Kontaktpersonen bei Fragen zum Projekt: Herbert Hubmann, Verwaltung, Leiter Liegenschaften, oder Bruno Schaerli, Gemeinderat, Ressort Finanzen und Liegenschaften

 
 

Datum Neuigkeiten
20. Jan. 2020 Schulraumentwicklung 1. Mitwirkungskonferenz / Ergebnisse
16. Jan. 2020 Projektunterlagen Schulraumentwicklung


© Copyright Gemeinde Greifensee 2020