Willkommen auf der Website der Gemeinde Greifensee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Gesamtverkehrskonzept Greifensee – Öffentliche Auflage und Vernehmlassung

Der Gemeinderat hat den vorliegenden Entwurf des Gesamtverkehrskonzeptes zuhanden der öffentlichen Auflage verabschiedet und ist überzeugt, damit angemessen und wirkungsvoll auf die verkehrlichen Herausforderungen der Gemeinde zu reagieren. Gilt es doch Antworten auf den zunehmenden Durchgangsverkehr zu finden, der nochmals um 50–70 % steigen wird, und Haltung zu beziehen zu den diversen kantonalen Strassenprojekten in der Region, namentlich zum geplanten Bau der Neuen Greifenseestrasse. Der Zeitpunkt für die Ausarbeitung eines Gesamtkonzeptes könnte nicht besser sein, steht doch aufgrund der alternden Werkleitungen die Modernisierung des gesamten Strassennetzes an.

Das Gesamtkonzept wurde in einem breit abgestützten Mitwirkungsverfahren in je zwei Begleitgruppensitzungen, Informationsveranstaltungen und Workshops mit Eingeladenen und Interessierten diskutiert und schrittweise bis zum vorliegenden Stand weiterentwickelt. Zu diesem Stand möchte der Gemeinderat nun die Meinung der Bevölkerung einholen. Vernehmlassungen können bis spätestens Mittwoch, 30. September 2020*, schriftlich an folgende Adresse gerichtet werden:

Gemeindeverwaltung Greifensee, Abteilung Hoch- und Tiefbau, Im Städtli 3, 8606 Greifensee, oder per E-Mail an manuel.anrig@greifensee.ch

Sämtliche Text- und Planunterlagen sind auf der Gemeindewebseite www.greifensee.ch (Aktuelles/Gesamtverkehrskonzept) einzusehen oder herunterzuladen.

Es ist die Absicht des Gemeinderates, das nach der Vernehmlassung konsolidierte Konzept im Dezember 2020 an der Gemeindeversammlung verabschieden zu lassen. Darauf basierend wird dann der behördenverbindliche kommunale Verkehrsrichtplan erstellt, der ebenfalls von der Gemeindeversammlung verabschiedet werden wird. In der Zwischenzeit werden noch Berichtsergänzungen zum Thema Prioritäten, Etappen, Kosten und Mitwirkung vorgenommen.

Die Realisierung der im Gesamtverkehrskonzept definierten Massnahmen erfolgt nach einer Prioritätenliste etappiert über die nächsten 15 Jahre. Jede Massnahme wird als Einzelprojekt ausgearbeitet und je nach Kredithöhe dem Gemeinderat, der Gemeindeversammlung oder einer Urnenabstimmung vorgelegt.

Gemeinderat Greifensee

 

*Der Gemeinderat hat infolge der derzeitigen Lage und des vorherrschenden Versammlungsverbots die Frist für die Vernehmlassung des Gesamtverkehrskonzepts bis zum 30. September 2020 verlängert.


Dokumente GVK-Bericht-Analyse.pdf (pdf, 28677.6 kB)
GVK-Bericht-Konzept_und_Massnahmen.pdf (pdf, 13065.2 kB)
GVK-Mangelplan.pdf (pdf, 1237.1 kB)
GVK-Massnahmenplan.pdf (pdf, 862.7 kB)
GVK-Massnahmenplan-Zuordnung.pdf (pdf, 4879.1 kB)
GVK-Netzplan-RV.pdf (pdf, 1264.6 kB)
GVK-Netzplan-Bus.pdf (pdf, 1217.9 kB)
GVK-Netzplan-Fussverkehr.pdf (pdf, 884.9 kB)
GVK-Netzplan-MIV.pdf (pdf, 1674.6 kB)
Expertise-IRAP-NGS-Greifensee.pdf (pdf, 22660.2 kB)
GRB-Neue_Greifenseestrasse_01.10.2018.pdf (pdf, 378.6 kB)


Datum der Neuigkeit 30. März 2020

© Copyright Gemeinde Greifensee 2021