Willkommen auf der Website der Gemeinde Greifensee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Gesamtverkehrskonzept Greifensee



Bilder Verkehr in Greifensee

Das Gesamtverkehrskonzept der Gemeinde Greifensee aus dem Jahr 1983 soll unter Einbezug der Bevölkerung überarbeitet werden. Die ersten beiden öffentlichen Anlässe haben am 22. Juni und 6. Juli 2019 stattgefunden.

Der Gemeinderat hat das Büro für Verkehrsplanung, Prof. Klaus Zweibrücken, mit der Erarbeitung eines Gesamtverkehrskonzeptes (GVK) für die Gemeinde Greifensee beauftragt. Der noch geltende kommunale Richtplan Verkehr datiert aus dem Jahr 1983 und ist nicht mehr geeignet, um auf die Herausforderungen im Bereich Verkehr reagieren zu können. Dieser kommunale Gesamtplan ist unter dieser Rubrik aufgeschaltet. Das GVK zeigt den Handlungsbedarf im Bereich Verkehr/Mobilität für den Zeitraum der nächsten 10 bis 15 Jahre auf und dient als Handlungsprogramm für den Gemeinderat.

Der Gemeinderat hat hierfür eine Steuerungsgruppe einberufen, welche den Gesamtprozess GVK führen wird. Dieser Steuerungsgruppe gehören folgende Gemeinderäte an:

  • Thomas Honegger, Ressort Hochbau/Planung (Vorsitz)

  • Franziska Graf Schläppi, Ressort Sicherheit und Gesundheit

  • Markus Bauer, Ressort Tiefbau und Werke

Zusätzlich wird eine grössere Begleitgruppe konstituiert, in welcher u.a. die Gemeindeverwaltung, die Ortsparteien, Trägervereine und Stiftungen, Behörden (z.B. Schulpflege) und Vertretungen des Gewerbes sowie weitere Vertreter/Innen in die Diskussion einbezogen werden. Die genaue Zusammensetzung dieser Begleitgruppe wist ebenfalls in dieser Rubrik aufgeschaltet.

In der ersten Phase der Bearbeitung wird vom Planungsbüro zunächst das ganze Verkehrssystem der Gemeinde analysiert und bewertet. Aufgrund der festgestellten Qualitäten und Schwächen werden in einer zweiten Phase Zielvorstellungen im Bereich Mobilität entwickelt. Aufgrund der Ziele werden Netzkonzepte und konkrete Massnahmenvorschläge für alle Verkehrsarten entwickelt.

Verkehrs- und Mobilitätsthemen gehen alle an. Deshalb soll das GVK auf eine möglichst breite Basis gestellt werden, was Information und Mitwirkungsmöglichkeiten der Bevölkerung angeht. Zu den wichtigen Projektschritten werden Informationsveranstaltungen durchgeführt und Workshops angeboten, an denen alle Interessierten mitdiskutieren und mitwirken können.

An dieser Stelle wird künftig regelmässig über den Arbeitsstand des GVK informiert. Es sind weitere öffentliche Veranstaltungen vorgesehen:

2. Öffentliche Informationsveranstaltung
26. Oktober 2019, 09.30–11.00 Uhr im Landenberghaus Greifensee.

2. Öffentliche Mitwirkungsveranstaltung
9. November 2019, 09.30–12.30 Uhr im Landenberghaus Greifensee.

Kontaktperson bei Fragen zum Projekt: Manuel Anrig, Projektleiter GVK

 
 

Datum Neuigkeiten
29. Okt. 2019 Gesamtverkehrskonzept Greifensee - Unterlagen der Informationsveranstaltung vom 26. Oktober 2019
21. Okt. 2019 Gesamtverkehrskonzept Greifensee - erste Massnahmenvorschläge
3. Okt. 2019 Gesamtverkehrskonzept Greifensee - Fachinformation der Verkehrsplaner
1. Juli 2019 Gesamtverkehrskonzept Greifensee - Zusammensetzung Begleitgruppe
27. Juni 2019 Gesamtverkehrskonzept Greifensee - Unterlagen der Informationsveranstaltung vom 22. Juni 2019
13. Juni 2019 Gesamtverkehrskonzept Greifensee - Stand der Dinge
9. Mai 2019 Gesamtverkehrskonzept Greifensee in Arbeit


© Copyright Gemeinde Greifensee 2019